neu

Besuch in der Wiesbadener Augenklinik

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über Gesundheit / Wellness berichtet. Foto: Peter Gaß Es sind mehrere Augen-OPs erforderlich. Foto: Peter Gaß wir. WIESBADEN. Aufgrund mehrerer Augenoperationen erfolgt bis auf weiteres keine redaktionelle Pflege der Textbeiträge. Das Aktualisieren der Fotos im Bereich Marktfrisch wird so weit als möglich aufrechterhalten.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Geschrieben von: Peter Gaß, www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de | Veröffentlicht am: 26. April 2016 | Kategorie: 01_Messen,02_Wiesbaden,03_Gesundheit,04_Hörfunk,06_Veranstaltungshinweise,07_Wahl-spezial | Stichworte: ,

Marktfrisch

Marktfrische Fotos auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de, Foto: Peter Gaß
Foto: Peter Gaß

Foto des Tages

www.Wiesbaden-in-Rheinkultur, Foto: Peter Gaß
Foto: Peter Gaß

Herzlich willkommen

auf Wiesbaden-in-Rheinkultur.de. Das Leben in der Landeshauptstadt Wiesbaden ist sehr vielfältig. Die Veröffentlichungen auf dieser Internetseite in den Kategorien Messen, Wiesbaden, Gesundheit / Wellness, Hörfunk folgen einem Redaktionsplan. Die Veröffentlichung erfolgt jeweils Montags. Außerhalb des Redaktionsplans wird in der Kategorie Wahl spezial über die Kommunalwahl Wiesbaden 2016 berichtet. Ergänzt werden diese Informationen um Veranstaltungshinweise.

Sprachpreis für Hallervorden, Kloeppel und Bourani

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über Hörfunk berichtet. Foto: Peter Gaß Im Kurhaus Wiesbaden werden Preise für Sprachkultur durch die GfdS vergeben. Foto: Peter Gaß wir./gfds. WIESBADEN. Wer sich beim Radiohören für Qualitäts-Anbieter entscheidet, erfreut sich an der sprachlichen Präsizion und an der Verständlichkeit des vorgetragenen Wortes. Es gibt eine Reihe von Veranstaltungen, bei denen die renomierten Sendeanstalten Deutschlandfunk und Hessischer Rundfunk in Wiesbaden eine Rolle spielen. Auch haben die kultur- und informationsinteressierten Wiesbadener immer mal wieder Gelegenheit, Moderatoren, die sie aus dem Radio kennen, live und in Farbe zu erleben.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Geschrieben von: Peter Gaß, www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de | Veröffentlicht am: 25. April 2016 | Kategorie: 04_Hörfunk | Stichworte: , , , , , , , , ,

Diers führt FDP-Rathausfraktion

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über die Kommunalwahl 2016 in Wiesbaden berichtet. Foto: Peter Gaß Chistian Diers führt die FDP-Rathausfraktion in Wiesbaden. Foto: Peter Gaß wir. WIESBADEN. Am Mittwoch, dem 9. März 2016, hat sich die neue Stadtverordnetenfraktion der FDP im Wiesbadener Rathaus konstituiert. Christian Diers wurde als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt, Norman Gabler und Lucas Schwalbach sind seine Stellvertreter.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Wiesbadener mit Wohnsituation zufrieden

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über Wiesbaden berichtet. Foto: Peter Gaß Die Wiesbadener sind im Gesamtschnitt zufrieden Wohnsituation. Foto: Peter Gaß wir./lhwi. WIESBADEN. Dass Wiesbaden hohe Wohnqualitäten, aber auch hohe Wohnkosten aufweist, gilt allgemein als bekannt. Seit Jahren werden steigende Immobilien- und Mietpreise beobachtet. Wenig bekannt und mit belastbaren Informationen unterfüttert ist bislang die subjektive Einschätzung durch die Wiesbadener selbst: Wie nehmen sie ihre persönliche Wohnsituation wahr und wie die städtische Wohnungsmarktlage? Aufschluss hierzu gibt eine neue Analyse des Amtes für Strategische Steuerung, Stadtforschung und Statistik auf der Basis von Daten aus der Bürgerumfrage „Leben in Wiesbaden“, die die Landeshauptstadt im Herbst 2014 durchgeführt hatte.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Geschrieben von: Peter Gaß, www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de | Veröffentlicht am: 14. März 2016 | Kategorie: 02_Wiesbaden | Stichworte: ,

Endgültige Ergebnisse der Kommunalwahlen vom 6. März 2016

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über die Kommunalwahl 2016 in Wiesbaden berichtet. Foto: Peter Gaß Der Wahlabend im Rathaus war sehr spannend. Foto: Peter Gaß wir./lhwi. WIESBADEN. Der Wahlabend am 6. März 2016 war voller Spannung. Die Anspannung war den Besuchern der Wahlparty im Rathaus ins Gesicht geschrieben. Auch nach der Bekanntgabe des Trendergebnises blieb es spannend. Als die veränderten Stimmzettel ausgezählt wurden, ging mal ein Sitz mehr an die Grünen, dann wieder an die AfD. Am Freitag, dem 11. März 2016, wurden die endgültigen Ergebnissse bekannt gegeben.
Den vollständigen Beitrag lesen »

lokal-o-mat zur Kommunalwahl 2016 in Wiesbaden

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über die Kommunalwahl 2016 in Wiesbaden berichtet. Foto: Peter Gaß Der lokal-o-mat wird bei vielen Veranstaltungen eingesetzt. Foto: Peter Gaß wir./lhwi. WIESBADEN. Der lokal-o-mat Wiesbaden wandert von Veranstaltung zu Veranstaltung. So können die politisch Interessierten ihre lokalpolitischen Präferenzen mit den Positionen der Parteien abgleichen. In einer Zeit, in der alle von Digitalisierung, Internet 4.0, kostenlosem W-LAN etc. reden ist es erstaunlich, welch hohen Zuspruch die Stellwände haben. Kaum sind sie aufgebaut, versammeln sich Menschentrauben vor ihnen. Es ist also doch für viele einfacher, Punkte zu kleben, statt sich mit den Tücken der Technik herumzuschlagen. Dies konte man auch beim Wahlforum des Wiesbadener Tagblatts / Wiesbadener Kurier am Montag, dem 22. Februar 2016 eindrucksvoll beobachten.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Manfred Krupp neuer Intendant des Hessischen Rundfunks

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über Hörfunk berichtet. Foto: Peter Gaß Manfred Krupp ist neuer Intendant des HR. Foto: hr/Ben Knabe wir./hr. WIESBADEN / FRANKFURT. Der Rundfunkrat des Hessischen Rundfunks hat Manfred Krupp in der Sitzung am Freitag, dem 5. Februar 2016, zum künftigen Intendanten gewählt. Für den derzeitigen hr-Fernsehdirektor und stellvertretenden Intendanten stimmten 21 der 30 anwesenden Rundfunkratsmitglieder, bei neun Gegenstimmen und keinen Enthaltungen. Manfred Krupp wird am 1. März sein neues Amt antreten und Nachfolger von Dr. Helmut Reitze, der im November 2015 seinen vorzeitigen Rücktritt bekannt gab. Die Amtsperiode wurde vom Rundfunkrat auf sechs Jahre festgelegt.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Geschrieben von: Peter Gaß, www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de | Veröffentlicht am: 22. Februar 2016 | Kategorie: 04_Hörfunk | Stichworte: , , , , ,

Kurzwahlprogramme der Parteien

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über die Kommunalwahl 2016 in Wiesbaden berichtet. Foto: Peter Gaß Die Parteien Wahlprogramme und eine Kurzfassung davon erarbeitet. Foto: Peter Gaß wir. WIESBADEN. Die Parteien haben umfangreiche Programme erarbeitet. Um die wesentlichen Inhalte dem Wähler zu vermitteln, wurden Kurzwahlprogramme veröffentlicht. Wir haben die Parteien nach diesen Programmen gefragt, um die Kurzwahlprogramme hier auf der Internetseite unseren Lesern zugänglich zu machen. Zwei Parteien haben sich gemeldet.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Wenn Heuschnupfen „ins Auge geht“

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über Gesundheit / Wellness berichtet. Foto: Peter Gaß Viele Allergiker leiden unter brennenden Augen. Foto: Peter Gaß wir./dog. WIESBADEN / MÜNCHEN. Etwa 15 Prozent der Deutschen leiden an Heuschnupfen. Neben einer laufenden Nase und Atemwegsproblemen leiden viele auch unter juckenden und tränenden Augen oder sogar einer allergischen Bindehautentzündung. Medikamente bieten schnelle Linderung bei akuten Heuschnupfenbeschwerden. Diese helfen am besten, wenn Betroffene sie frühzeitig und regelmäßig einnehmen, so der Rat der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG). Darüber hinaus sollten Allergiker den Kontakt mit Pollen weitestgehend meiden. Dabei helfen einfache Tipps.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Geschrieben von: Peter Gaß, www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de | Veröffentlicht am: 15. Februar 2016 | Kategorie: 03_Gesundheit | Stichworte: , , , , , , ,

Ebling (SPD): Weniger Facebook, mehr Menschen

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de wird über die Kommunalwahl 2016 in Wiesbaden berichtet. Foto: Peter Gaß Ebling (SPD): Weniger Facebook, mehr Menschen. Foto: Peter Gaß wir. WIESBADEN. „Weniger Facebook, mehr direkt mit den Menschen sprechen.“ Diese Aufforderung richtete der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling am Freitag, dem 15.01.2016, während des Parteitages zur Verabschiedung des Kommunalwahlprogramms an seine Wiesbadener Parteigenossen.
Den vollständigen Beitrag lesen »

Geschrieben von: Peter Gaß, www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de | Veröffentlicht am: 12. Februar 2016 | Kategorie: 07_Wahl-spezial | Stichworte: , , , ,

Nächste Einträge »