Im Fokus: Neujahrsempfang der FDP-Landtagsfraktion 2019

Veröffentlicht am: 28. Januar 2019

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de werden Fotos zu aktuellen Themen präsentiert. Foto: Peter Gaß Im Fokus: Neujahrsempfang der FDP-Landtagsfraktion. Foto: Peter Gaß wir. WIESBADEN. Am Donnerstag, dem 24. Januar 2019, fand im Kurhaus Wiesbaden der Neujahrsempfang der FDP-Fraktion im hessischen Landtag statt. Hauptredner des Abends war Alexander Graf Lambsdorff, Stellvertretender Vorsitzender der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Nach der Begrüßung durch Jügen Lenders, stellte Rene Rock die Mitglieder der FDP-Landtagsfraktion vor. Er hat angekündigt, sehr genau hinzuschauen, was die neue Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus, leisten wird.

Die Gespräche im Saal waren von der Kommunalpolitik überlagert. Sven Gerich (SPD) hat an diesem Tag mitgeteilt, dass er nicht wieder als Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters antreten werde. Die aktuellen kommunalpolitischen Ereignisse in Wiesbaden schlagen hessenweit Wellen. Selbst nationale Medien wie t-online.de, BILD und Frankfurter Allgemeine Zeitung im Bundesteil haben darüber berichtet. Die FDP Wiesbaden glaubt nach ihrem Vorsitzen, Christian Diers, von dem Verzicht Gerichs auf die OB-Kandidatur und den Zerwürfnissen in der CDU profitieren zu können. Er glaubt, dass insbesondere die FDP und die Grünen von der Situation profitieren. Er sieht bereits Sebastian Rutten (FDP) und Christiane Hinninger (Bündnis 90 / Die Grünen) in der Stichwahl, wobei er letztere in den aktuellen Sumpf verwickelt sieht.

Wir wünschen ein anregendes Betrachten der Fotostrecke.


Fotos: Peter Gaß.
Sie können an den Fotos eine Lizenz erwerben. Sie können diese dann als Papierabzug oder für Ihre Online- und Printmedien nutzen. Wenden Sie sich an den Betreiber dieser Website. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum entnehmen.
Text: Peter Gaß. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden von den Autoren selbst verantwortet. Diese Beiträge geben die Meinung, Wertung, Darstellung des jeweiligen Autors wider. Ein solcher Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion bzw. des Herausgebers wider.

42 / 4767