Netflix? Schaue ich im ZDF: Undercover

Veröffentlicht am: 29. April 2019

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Drogenboss Ferry Bouman (Frank Lammers, l.) legt Polizeiermittler Bob Lemmens (Tom Waes) nach einem Streit mit einem von Ferrys Vertrauten nahe, den Campingplatz zu verlassen. Die Undercover-Aktion ist gescheitert. Foto: ZDF/Jo Voets wir./zdf. WIESBADEN / MAINZ. Auf der Bühne liefern sich die Streaming-Portale und die öffentlich-rechlichen Sender einen erbitterten Kampf. Im Hintergrund arbeiten sie zusammen. Hierzu zählt die belgisch-deutsche Krimiserie „Undercover“. Die Ausstrahlung 10-teiligen Serie beginnt am Mittwoch, dem 8. Mai 2019, 21:15 Uhr, im ZDF. Sie können den digitalen Videorekorder schon mal programmieren. Worum geht es? Ein Ermittler-Duo, ein Campingplatz, Ecstasy-Pillen…

Belgische Krimiserie um ein Ermittler-Duo, das undercover auf einem Campingplatz gegen einen Drogenboss ermitteln und ein verliebtes Pärchen geben muss.

Ziel ihres Einsatzes ist der Niederländer Ferry Bouman, der Ecstasy-Pillen im großen Stil herstellt und international vertreibt. Die Wochenenden verbringt er mit seiner nichts ahnenden Ehefrau Danielle auf einem Campingplatz in der belgischen Provinz.

Genau hier setzen die Ermittler an: Weil Ferry Bouman unter der Woche in einer hoch gesicherten und nicht zugänglichen Villa lebt, sollen zwei Polizisten ebenfalls auf den Campingplatz ziehen und den Drogendealer undercover ausspionieren. Der Cop Bob Lemmens soll vorgeben, eine kleine Transportfirma zu betreiben und gelegentlichen Zusatzverdiensten nicht abgeneigt zu sein. Ihm wird die neue Kollegin Kim De Rooij an die Seite gestellt.

Kim und Bob kommen Ferry und seiner Frau Danielle dabei allerdings gleich viel näher, als ihnen lieb ist: Weil nahezu der ganze Campingplatz ausgebucht ist, müssen die beiden eine Unterkunft in Ferrys direkter Nachbarschaft in Beschlag nehmen – auffälliger geht es kaum. Hinzu kommt, dass sie sich fast gar nicht kennen, fortan am Wochenende aber ein frisch verliebtes Pärchen geben müssen. Die Ausgangslage für die beiden Ermittler ist somit mehr als schwierig.

Darüber hinaus wohnen Kim und Bob nun inmitten von Feinden, denn in unmittelbarer Nachbarschaft leben auch Ferry Boumans Geschäftspartner. Da ist zum einen John Zwart, der mit Boumans inzwischen an Krebs verstorbener Schwester verheiratet war und als Ferrys engster Vertrauter gilt; zum anderen Johns Schwiegersohn Jurgen Van Kamp, ein gescheiterter Kickboxer mit Aggressionsstörung, sowie Chemiker Remco Engels, der gemeinsam mit Dennis De Vries die Produktion der Ecstasy-Pillen überwacht.

Und während Kim, der Legende nach eine niederländische Privatjet-Flugbegleiterin namens Anouk, erste Kontakte zu Ferrys Frau Danielle knüpft, fällt Chefchemiker Remco bei Ferry wegen eines Vertuschungsversuchs in Ungnade. Eine Verkettung von Ereignissen führt John so auf die Entdeckung von GPS-Peilsendern an Ferrys Fahrzeugen. Wie sich herausstellt, handelt es sich um Geräte, wie sie nur Behörden verwenden. Und natürlich verfügen Ferry und John über beste Kontakte zur Polizei.

Die ganze Undercover-Aktion scheint damit beendet, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat.

ZDFneo zeigt die belgisch-deutsche Krimiserie ab 8. Mai 2019 mittwochs ab 21.45 Uhr in Doppelfolgen.

Schnitt: Gert Fimmers; Musik: Steve Willaert; Kamera: Laurens De Geyter; Buch: Nico Moolenaar, Piet Matthys, Bart Uytdenhouwen, Eveline Hagenbeek, Lars Damoiseaux; Regie: Frank Devos, Eshref Reybrouck
Gemeinschaftsproduktion von ZDFneo, Proximus, Federation Entertainment, Dutch Filmworks, goodfriends Filmprod; Belgien/Deutschland/Frankreich 2019

Foto (Leitmotiv): Peter Gaß. Wenn Sie Näheres über die urheberrechtlich geschützten Fotos wissen möchten, wenden Sie sich an die Redaktion dieser Website. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum entnehmen.
Einleitung: Peter Gaß
Foto (Film): Foto: Foto: ZDF/Jo Voets
Bildunterschrift: Drogenboss Ferry Bouman (Frank Lammers, l.) legt Polizeiermittler Bob Lemmens (Tom Waes) nach einem Streit mit einem von Ferrys Vertrauten nahe, den Campingplatz zu verlassen. Die Undercover-Aktion ist gescheitert.
Text: ZDF, Programmwoche vom 8. Mai 2019
Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden von den Autoren selbst verantwortet. Diese Beiträge geben die Meinung, Wertung, Darstellung des jeweiligen Autors wider. Ein solcher Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion bzw. des Herausgebers wider.

Geschrieben von: Peter Gaß, www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de | Kategorie: 30_Digitalisierung | Stichworte: , , , ,

13 / 8264