OB-Wahlkampf in Wiesbaden ohne die Junge Union

Veröffentlicht am: 20. April 2019

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Digitalisierung: Bei der JU Wiesbaden ist im OB-Wahlkampf nichts los. wir. WIESBADEN. Die Junge Union Wiesbaden. Man sieht sie immer mal an Wahlständen, im Hintergrund, sie stehen meist gelangweilt herum und spielen an ihren Smartphones. Laut der eigenen Website sind sie im OB-Wahlkampf nicht aktiv. Besonders peinlich ist es, weil die im Kalender der “Mutterpartei” CDU Wiesbaden Veranstaltungen der Jungen Union aufgeführt sind.

Liebe Junge Union Wiesbaden – es wird immer wieder behauptet, das Internet böte aktuelle Informationen und Inhalte. Das mag ja schon sein – wenn diese jemand einstellt. Ihr könnt auf der eigenen Website damit beginnen.

Foto: Peter Gaß. Wenn Sie Näheres über die urheberrechtlich geschützten Fotos wissen möchten, wenden Sie sich an die Redaktion dieser Website. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum entnehmen.
Text: Peter Gaß. Namentlich gekennzeichnete Beiträge werden von den Autoren selbst verantwortet. Diese Beiträge geben die Meinung, Wertung, Darstellung des jeweiligen Autors wider. Ein solcher Beitrag gibt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion bzw. des Herausgebers wider.

Geschrieben von: Peter Gaß, www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de | Kategorie: 30_Digitalisierung | Stichworte: , , , , , , ,

25 / 12538