OB-Wahlkampf in Wiesbaden ohne die Junge Union

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Digitalisierung: Bei der JU Wiesbaden ist im OB-Wahlkampf nichts los. wir. WIESBADEN. Die Junge Union Wiesbaden. Man sieht sie immer mal an Wahlständen, im Hintergrund, sie stehen meist gelangweilt herum und spielen an ihren Smartphones. Laut der eigenen Website sind sie im OB-Wahlkampf nicht aktiv. Besonders peinlich ist es, weil die im Kalender der “Mutterpartei” CDU Wiesbaden Veranstaltungen der Jungen Union aufgeführt sind.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 20. April 2019

Im Fokus der Medien

Aufgrund von aktuellen Ereignissen rücken Themen in den Fokus der Medien. Die Berichterstattung wird oft mit Fotos illustriert. Schauen Sie sich unsere Interpretation dazu an.



Marktfrisch

Marktfrische Fotos auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de, Foto: Peter Gaß
Foto: Peter Gaß

Foto des Tages

www.Wiesbaden-in-Rheinkultur, Foto: Peter Gaß
Foto: Peter Gaß

Amazon Prime? Schaue ich im ZDF: Verräter wie wir

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Perry (Ewan McGregor, r.) und Gail (Naomie Harris, l.) wollen einer Familie helfen, die sich in Lebensgefahr befindet. Foto: ZDF/Jaap Buitendijk. wir./zdf. WIESBADEN / MAINZ. Auf der Bühne liefern sich die Streaming-Portale und die öffentlich-rechlichen Sender einen erbitterten Kampf. Im Hintergrund arbeiten sie zusammen. Hierzu zählt der Film „Verräter wie wir“. Er wird am Montag, dem 6. Mai 2019, 22:15 Uhr, im ZDF ausgestrahlt. Sie können den digitalen Videorekorder schon mal programmieren. Worum geht es? Als Perry und Gail während ihres romantischen Urlaubs einen russischen Geschäftsmann kennenlernen, können sie nicht ahnen, dass sie schon bald in große Schwierigkeiten geraten.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 15. April 2019

Mit Computerspielen Geld einnehmen: Eine Million US-Dollar – pro Tag

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Fit für die Digitalisierung? Die c't hilft. Cover-Abbildung: Heise wir./ct. WIESBADEN / HANNOVER. Saison-Pässe, Lootboxen, Pay-by-Call: Spielehersteller verleiten die Spieler permanent dazu, Geld auszugeben. Das Computermagazin c’t erklärt in der Ausgabe 9/19 vom 13. April 2019, mit welchen Tricks die Gaming-Industrie versucht, Umsätze zu steigern, und dabei immer mehr Jugendliche in die Spielsucht führt.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 12. April 2019

VG Wort: Verlegerbeteiligung schnell in deutsches Recht umsetzen

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß wir./vgwort. WIESBADEN / MÜNCHEN. Die Richtlinie zum Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt (DSM-Richtlinie) wurde in der durch die großen Internetplattformen angeheizte öffentliche Diskussion verkürzt wahrgenommen. Doch es geht um mehr, als um die Haftung von großen Internetplattformen. Sie schafft unter anderem auf eupropäischer Ebene Rechtssicherheit für die Verlegerbeteiligung.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 8. April 2019

10 Girokonten je Digi-Kunde

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Digitalisierung: 10 Konten je Kunde bei der Sparda Hessen. Foto: Peter Gaß wir. WIESBADEN / FRANKFURT. Wie viele Girokonten haben Sie? Eins, zwei? Bei den Kunden, die im Jahr 2018 zur Sparda-Bank Hessen – vornehmlich über Online-Kanäle – gefunden haben, sind es zehn Girokonten je Kunde.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 1. April 2019

Hacking-Gadgets unter der Lupe

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Fit für die Digitalisierung? Die c't hilft. Cover-Abbildung: Heise wir./ct. WIESBADEN / HANNOVER. Im Werkzeugkasten eines Hackers findet man erstaunliche Geräte, mit denen er sich fast überall Zutritt verschaffen kann: auf Netzwerke, Rechner oder Smartphones. Noch erstaunlicher ist, dass viele dieser Geräte frei verkäuflich sind. Das Computermagazin c’t hat für seine Ausgabe 8/19 vom 30. März 2019 solche Hacking-Gadgets im Labor getestet.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 29. März 2019

Cybermobbing-Drama gewinnt Deutschen FernsehKrimi-Preis

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Luisa (Rosalie Thomass) ist verzweifelt und ins kalte Wasser des Sees gerannt. Foto: ZDF/Hendrik Heiden wir./zdf. WIESBADEN / MAINZ. Die ZDF/ARTE-Produktion „Rufmord“ ist mit dem Deutschen FernsehKrimi-Preis 2019 ausgezeichnet worden. Das Cybermobbingdrama um die selbstbewusste, kompromisslose junge Lehrerin Luisa Jobst (Rosalie Thomass) wurde außerdem mit dem Publikumspreis geehrt. Verliehen wurden die Preise im Rahmen des 15. Deutschen FernsehKrimi-Festivals in Wiesbaden am Freitag, dem 15. März 2019.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 18. März 2019

Risiken und Nebenwirkungen von Elektronikbauteilen aus China

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Fit für die Digitalisierung? Die c't hilft. Cover-Abbildung: Heise wir./ct. WIESBADEN / HANNOVER. Der Direkthandel mit asiatischen Versandhändlern boomt. Manches spannende Bauteil für Elektronikbastler findet man nur in chinesischen Online-Shops. Doch neben den vielen seriösen Direktversendern tummeln sich jede Menge schwarze Schafe, warnt c’t in der Ausgabe 7/19 vom 16. März 2019. Das Computermagazin zeigt, mit welchen Tricks die dubiosen Anbieter arbeiten.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 15. März 2019

Teuer einkaufen im Internet

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Digitalisierung: Schnell eingekauft ist oft teuer eingekauft. Foto: Peter Gaß. wir. WIESBADEN. Es wird ja gerne behauptet, im Internet sei alles günstig zu haben. Weiterhin ist immer wieder zu hören, Online-Shopper seien besonders preissensibel. Das kann schon sein. Doch lässt sich auch das genaue Gegenteil beobachten.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 4. März 2019

Finden statt googeln

Auf www.Wiesbaden-in-Rheinkultur.de gibt es Textbeiträge rund um das Thema Digitalisierung. Foto: Peter Gaß Fit für die Digitalisierung? Die c't hilft. Cover-Abbildung: Heise wir./ct. WIESBADEN / HANNOVER. Wer im Internet nach etwas sucht, der googelt. Doch um die eigenen Daten besser zu schützen und bei speziellen Themen detailliertere Informationen zu erhalten, ist es sinnvoll, andere Suchmaschinen in Betracht zu ziehen. Das Computermagazin c’t zeigt in der Ausgabe 6/19, welche Vor- und Nachteile die Alternativen bieten.

Den vollständigen Beitrag lesen »

Veröffentlicht am: 1. März 2019

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »